So Funktioniert der BORA® Schuhtrockner

Geruch im Schuh? …. Vorbei im Nu! …Und so funktioniert’s…

Wir von OSKARI® haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein Tabuthema zu entkräften bzw. weg zu blasen und in wohlriechendem Duft auf zu lösen…
 
Das weltweit einzigartige Fuß- & Schuhhygiene Prinzip von OSKARI® besteht aus 4 Hauptakteure. Diese wären:
  •  Der BORA® Schuhtrockner von OSKARI®
  • Der Geruchsneutralisator mit seinen unterschiedlichen Düften
  • Das desinfektionsunterstützende Desindistery
  • Und Sie als Person selbst…

AKTEUR 1:

Es erstes benötigen Sie einen Ihrem Umfeld angepassten BORA® Schuhtrockner. Oftmals wird ein zu kleines Modell gekauft, denn wenn er einmal Teil der Familie ist, will ihn auch jeder nutzen. Also bitte gut überlegen, und im Zweifelsfall die nächst größerer Variante nehmen. Welche Varianten wir anbieten, finden Sie hier !
 

AKTEUR 2:

Mit dem erstmaligen Kauf eines BORA® erhalten Sie von uns zum Start einen Geruchsneutralisator gratis mitgeliefert. Diese Geruchsneutralisatoren gibt derzeit in drei Duftvariationen:
  • Zitrone/Mandarine
  • Zeder
  • Grüner Tee
Einen dieser Düfte schenken wir Ihnen zu Beginn. In Zukunft reicht es dann, wenn Sie die Nachfüllpackungen bestellen, denn die Duftdose ist einfach zu öffnen und jederzeit nachfüllbar, muss also nicht immer neu gekauft werden. Denn auch wir schauen auf Nachhaltigkeit unserer Produkte.
Der Geruchsneutralisator sorgt für den angenehmen Geruch im Schuh, aber auch im Umfeld des BORA®. Somit werden sämtliche, durch die stinkenden Schuhe verursachten Gerüche, im gesamten Umfeld beseitigt.
 

AKTEUR 3:

Das Desindistery besteht zu 90% aus Alkohol und 10% ätherische Öle, und wurde gemeinsam mit Pharmazeuten entwickelt. In Kombination mit der warmen Luft, sorgt für ein perfekt desinfizierendes Ergebnis, und sorgt so für mehr Wohlbefinden im Schuh.
 

AKTEUR 4:

Dies sind Sie. Wenn Sie täglich die Socken wechseln, Ihre Füße gründlich waschen, auch zwischen den Zehen, und danach gut abtrocken, dann haben Sie Ihre Pflicht zu geruchsfreien Füßen und Schuhen auch schon erledigt. Durch ordentliche Fußpflege werden die an den Füßen zurückbleibenden Hautpartikel beseitigt. Wird dies nicht gründlich gemacht, bleiben diese zurück, und es bildet sich der sogenannten Buttersäure, welche letztendlich auch für den üblen Geruch der Füße und letztendlich auch der Schuhe verantwortlich ist.
 

Zusammengefasst: wenn alle 4 Akteure gut zusammenspielen und sich aufeinander verlassen können, stehet einem duftigen Umfeld nichts mehr im Wege…. Es liegt in Ihrer Hand!

 

Und so einfach funktioniert‘s:

  1. Platzieren Sie den BORA® an einem Platz Ihrer Wahl, und verbinden Sie ihn mit einer 230V Schuko-Steckdose.

  2. Entnehmen Sie den Geruchsneutralisator aus dessen Verpackung.

  3. Öffnen Sie die Verschlusskappe, sowie die darunter liegende Duftöffnung.

  4. Träufeln Sie 20 Tropfen des Desindistery in die offene Duftdose und verschließen diese wieder mit der Duftöffnung.

  5. Nun stellen Sie den Geruchsneutralisator mit dem eingefüllten Desindistery in die untere, mittige Öffnung Ihres BORA®.

  6. Fertig: den Rest erledigten der BORA®, der Geruchsneutralisator und das Deisndistery für Sie!

 

Starten Sie noch heute in eine duftende Zukunft 

oskari-Schuhtrockner-elektrisch